01.01.2007 | Europa Premiere Internationaler Film im Februar in Berlin

Am 14. Februar wird der Internationale Film "Breathful", in der Jasmin die Hauptrolle als "Maxi" spielt, im Babylon Cinema in Berlin-Mitte seine Europa Premiere feiern. Der Film wird dort in Englischer Sprache mit deutschen Untertiteln uraufgeführt und hat eine Lauflänge von 105 Minuten. Einen kurzen Trailer zum Film gibt es unter www.breathful.info zu sehen.


05.01/08.01.2007 | Auftritt ultimative Chart Show - Aufzeichnung in Köln

Am 26. Januar ab 22:15 Uhr präsentiert Oliver Geissen in einer neuen Ausgabe seiner Chart Show bei RTL "Die erfolgreichsten Kids in den Charts". Im Ranking sind alle, die bei ihrem Charterfolg noch keine 16 Jahre alt waren z.b. Tokio Hotel, Heintje, Schnappi oder Roy Black. Wer wird diesmal die Nummer 1? Als Showacts sind u.a. die Nachwuchs-Punkrocker aus Bayern - die "Killerpilze", Jasmin Wagner, die als "Blümchen" Erfolge feierte und Musical Youth mit ihrem Hit "Pass The Dutchie" dabei. Neben einem Talk wird Jasmin auch auf Wunsch von RTL den Song "Männer brauchen Liebe" performen. Wer bei der Aufzeichnung am 23. Januar in Köln Live dabei sein möchte, der kann sich unter www.tvtickets.de Tickets dafür bestellen.


08.01.2007 | Eigenes Plattenlabel - Special-Edition von "Die Versuchung"

"Hallo ihr Lieben,
zuerst einmal ein gesundes und glückliches 2007 an euch alle!
Wir haben einige erfreuliche Neuigkeiten, die wir euch nicht länger vorenthalten möchten.
Jasmin hat ende 2006 ihr eigenes Plattenlabel "Neues Gefühl" gegründet und sich als Partner ihre alte Heimat "edel Records" ausgesucht. Die erste Veröffentlichung unter "Neues Gefühl" ist eigentlich eine alte: nämlich "Die Versuchung".
Motor dieser Entscheidung war Michael Haentjes, der Geschäftsführer von edel, dem das Album so gut gefallen hat, dass er es unbedingt noch einmal veröffentlichen wollte. "dieses Album ist zu gut, um es nur einem kleinen teil der Bevölkerung zuggängig zu machen" hat er gesagt. und recht hat er.
Da wir es komisch fanden einfach noch einmal das gleiche Album anzubieten, haben wir uns überlegt, wie man "Die Versuchung" noch mit zusatzmaterial interessanter gestalten kann, so dass auch Leute daran gefallen finden können, die auch schon die ursprüngliche Version haben. und so haben wir die neue Fassung mit einigem Bonusmaterial versehen: so hat "Die Versuchung "ein neues Covermotiv bekommen. Dieses Bild stand zusammen mit dem lachenden bild von Jasmin schon für die eigentliche platte zur Auswahl. wie haben uns damals bei der Entscheidung ganz schwer getan und sie fiel auch nur knapp für das lachende Motiv aus, bei dem Jasmin über die Schulter schaut. umso glücklicher sind wir, dass es jetzt eine Möglichkeit gibt auch das zweite Motiv noch als Cover von "Die Versuchung" verwenden zu können. Darüber hinaus haben wir das Booklet von bisher 12 auf 16 Seiten vergrößert. Es gibt noch also vier Seiten mehr zum durchblättern.
Aber eine Special Edition wäre doch nichts ohne rares song-material. So gibt es natürlich auch einiges (unveröffentlichtes) zum hören. Insgesamt 6 Bonustracks wird das Album haben. Als ersten Song gibt es "Wenn du mich nicht willst", ein Duett mit Michel van Dyke aus den Anfängen der Zusammenarbeit von Jasmin und Michel. Michel hatte maßgeblichen Anteil an "Die Versuchung" und "wenn du mich nicht willst" ist so ein schöner Song, dass wir auch hier froh sind, ihn noch nachträglich präsentieren zu können. Dieser Song ist wirklich sehr rar, da nur eine Handvoll Leute ihn bisher zu hören bekamen.
Als weitere fünf Bonustitel haben wir die unplugged-Songs aus der erfolgreichen "AOL Session" genommen. wir hatten so ein fantastisches Feedback auf die unplugged-Versionen bekommen, dass wir diese auch dem Jasmin-Fan auf CD bieten wollten. Für bestmögliche Qualität haben wir die Songs noch einmal professionell neu gemischt und gemastered, so dass sie jetzt eine unglaublich intime und direkte Wirkung erzielen. Die Stimme von Jasmin haben wir genau wie bei den aufnahmen gelassen: Original und echt, mit all dem Atemholen, hören und tiefen. wir wollten hier nichts korrigieren, jeder Zuhörer soll das Gefühl haben, dass Jasmin direkt aus den Boxen singt. Durch korrekteren hätten wir diese Atmosphäre nur verloren und deswegen haben wir es so wie bei den Albumaufnahmen gehandhabt. Es gibt nur Jasmins stimme ohne technischen Schickschnack. Jasmin pur. Es ist wirklich unglaublich erst die Songs in ihrer ursprünglichen Version und dann in dieser absolut auf das nötigste reduzierten form zu hören. Hier zeigt sich die Qualität der Songs.
Abgerundet wird der Bonusbereich durch den Videoclip zu "Männer brauchen liebe". Eigentlich wollten wir ja ursprünglich gar kein Video drehen, da man heute nicht sicher sein kann, ob sich der (finanzielle) aufwand lohnt und das Video überhaupt gezeigt wird. Zusammen mit Jasmin haben wir uns dann hingesetzt und gesagt, dass wir trotzdem eins machen wollen, auch wenn wir kein Riesenbudget zur Verfügung haben. Wir sind der Meinung, dass man auch mit wenig aufwand kleine Geschichten erzählen kann. Das war dann aber auch die Vorgabe für das Video: Wir wollten kein stereotypes Musikvideo, bei dem Jasmin zur Playbackmusik singt, sondern eher eine art Kurzfilm, bei der zwar die Musik von "Männer brauchen liebe" läuft, aber im Hintergrund. Der Song sollte eigentlich nur Soundtrack zu dem knapp dreiminütigen Film sein, also völlig untypisch für ein Musikvideo. Umso erstaunter waren wir, als dann doch das Video bei allen Sendern zum Einsatz kam. Bei fast allen Berichterstattungen von der ARD, SAT.1, RTL und PRO7 wurden ausschnitte aus dem Video verwendet, es lief mehrmals auf Viva und sogar der Videokanal einer großen Fastfoodkette hat den Clip in ihre Rotation genommen. Es war schon komisch den Clip dann zwischen den ganzen hochglanzpolierten anderen Produktionen zu sehen, bei denen überall die Musik im Vordergrund steht und bei Jasmin hört man dann plötzlich das Geräusch wie sie aus der Badewanne steigt oder den Hotelflur entlang geht. das war schon lustig.
Na ja, so viel dazu. Wir glauben, dass wir ein schönes Paket geschnürt haben und versuchen, dass auch zu einem möglichst fairen preis in den Handel zu stellen. Eigentlich sollte die neue Versuchung sogar günstiger als das bisherige Album sein, trotz des umfangreicheren Inhalts. Als Dankeschön an all diejenigen, die sicher bereits auf "Die Versuchung" eingelassen haben und als Einladung für alle kommenden.
Der Veröffentlichungstag ist der 26. Januar (also schon bald). Anlass für diesen Termin ist die Ausstrahlung der ultimativen Chartshow mit Oliver Geissen, die an diesem Tag auf RTL gesendet wird. Hier wird Jasmin auch mit "Männer brauchen liebe" vor einem Millionenpublikum vor den Bildschirmen auftreten. der Song ist das Lieblingslied des Chefredakteurs und er hat inständig darum gebeten, dass Jasmin diesen Song performed. Wir wollten eigentlich "Wahrscheinlich Hallo", aber natürlich machen wir ihm den gefallen. :) Die Aufzeichnung der Sendung ist voraussichtlich der 23. Januar (für alle, die gerne dabei sein wollen).

Im März beginnt dann die Planung für das nächste Album, dass entweder ende 2007 oder Anfang 2008 dann veröffentlicht wird. Aber mehr dazu dann in einigen Monaten. Jetzt genießt erst einmal "Die neue Versuchung" und den Auftritt am 26. Januar. Bis dahin alles liebe, Jasmin und AB Glanz“


16.01.2007 | "Ein Star für Dich" bei Disney Channel wird eingestellt

Seit 01. Januar 2006 moderierte Jasmin abwechselnd mit Dennis Wilms die Überraschungsshow "Ein Star für Dich" bei Disney Channel. Die Show erfüllte Kindern den Wunsch, einmal im Leben seinen ganz großen Star zu treffen und ihn hautnah zu erleben. Disney Channel wird die Überraschungsshow nach der Folge im Februar, die von Dennis Wilms moderiert wird, leider einstellen. Unter www.bsb-film.de könnt ihr euch noch mal eine Folge aus dem Juni 2006 mit Jasmin anschauen.


24.01.2007 | Aufzeichnung ultimative Chart Show - Jasmin unter den Top 20

Hier mal ein paar Infos zur gestrigen Aufzeichnung ultimativen der Chart Show "Die erfolgreichsten Kids in den Charts" in Köln. Jasmin performte auf Wunsch von RTL dort mit Band den Song "Männer brauchen Liebe". Danach gab es eine Talkrunde auf dem Sofa mit Oliver Geissen. Im Ranking der "erfolgreichsten Kids in den Charts" erreichte Jasmin einen sehr guten 13 Platz . Das alles gibt es am 26. Januar ab 22:15 Uhr bei RTL zu sehen. Viel Spaß !!


01.02.2007 | Jasmin dieses Jahr in der "ECHO"-Jury

Nachdem Jasmin schon zwei mal den ECHO als beste nationale Künstlerin erhalten hat, ist sie dieses Jahr Mitglied in der Jury und entscheidet mit, welche Künstler den wichtigsten deutschen Musikpreis in den verschieden Kategorien erhalten. Zu den Kategorien zu denen Jasmin ihre Stimme abgeben wird gehören: Musik-DVD-Produktion (national oder international), Live-Act (national), Video (national) und Produzent/Produzentin (national). Der ECHO findet am 25. März im Palais am Funkturm auf dem Gelände der Messe in Berlin statt. Die Verleihung wird wieder von RTL ab 20.15 Uhr übertragen.


13.02/15.02.2007 | Jasmin nicht bei der "Breathful" Europa Premiere in Berlin

Eigentlich wollte Jasmin morgen (14. Februar) im Babylon Cinema in Berlin die Europa Premiere des Internationalen Films "Breathful", in der sie zum ersten Mal eine Hauptrolle übernommen hat, feiern. Da sich Jasmin aber zu diesem Zeitpunkt im Ausland befindet, kann sie leider bei der Premiere nicht dabei sein.
Bericht über die Filmpremiere unter: www.jasminonline.de / Artikel über die Filmpremiere unter: www.top-nachrichten24.de


20.02/03.03.2007 | Jasmin moderiert den Vorbericht zur "TV total WOK WM 2007"

Im Oktober 2006 moderierte Jasmin den Vorbericht zur "TV Total Stock Car Crash Challenge 2006“ der exklusiv für ProSieben auf dem digitalen Abo-Sender "Sat.1 Comedy“ präsentiert wurde. Am 09. März ab 19.45 Uhr moderiert Jasmin nun auch den Vorbericht zur "TV total WOK WM 2007“, der ebenfalls wieder exklusiv für ProSieben auf dem digitalen Abo-Sender "Sat.1 Comedy“ präsentiert wird. Bereits zum fünften Mal läd Stefan Raab zur “TV-total Wok-WM”, die wieder auf der Olympia-Bob-, Rodel- und Skeletonbahn in Innsbruck/Igls stattfindet.
Schlagfertig wird Jasmin die neu präparierte Rennstrecke in Innsbruck und die wagemutigen Fahrer vorstellen. Sie schaut auch den Teams in der "Woksen- Gasse" über die Schulter und blickt mit schräger Perspektive hinter die Kulissen. Darüber hinaus berichtet Jasmin über das Qualifying vom Vortag, fängt die Stimmung der mutigen Kandidaten ein und entlockt ihnen letzte Geheimnisse zum perfekten Wok-Tuning, bevor sie sich mit fast 100 km/h den Eiskanal hinunter stürzen und um die begehrte Eistrophäe kämpfen. Eine spannende Einstimmung auf das heiße Rennen im Eiskanal! Ab 20.15 Uhr dann live auf ProSieben.


weitere News