04.03.2004 | Jasmin bei der "Wok WM 2004 - Die Revanche" von TV total am 04. März in Innsbruck

Bei der "1. offiziellen Wok-WM" am 06. November 2003 in Winterberg sahen über 5 Millionen Zuschauer zu, wie Stefan Raab im Einer-Wok sämtliche Konkurrenten deklassierte. Nun wurde es Zeit für die Revanche. Das Spektakel fand diesmal auf der olympischen Winterrodelbahn im Igler Eiskanal in Innsbruck / Österreich statt - und für alle Teilnehmer galt Stefans Losung: "Es gibt nur eine Sünde: Feigheit!". Jasmin startete diesmal nur im Vierer "Ladys-Wok" mit Wolke Hegenbarth, Jana Ina und Juliette Schoppmann. Mit dem Vierer "Ladys-Wok" kam sie wieder nicht in die Finalrunde. Denn Titel des 2. offiziellen Wok-Weltmeisters holte im Einer-Wok Georg Hackl und im Vierer-Wok Team ProSieben. (Bilder: Wok-WM - Die Revanche ProSieben)


04.04.2004 | Jasmin mit eigener Kosmetikpflegeserie Namens "Jamila“ auf dem Markt

Jasmin hat auf ihren zahlreichen Reisen viele Eindrücke gesammelt. Der arabische Raum übte eine ganz besondere Faszination auf sie aus: Das Klima, die Natur, die Düfte und das Geheimnisvolle der Lebensart. Deshalb ist ihre Pflegeserie auch sehr orientalisch geworden. Aus Asien brachte Jasmin dann auch Erkenntnisse über die heilsame Wirkung von unterschiedlichen Pflanzenextrakten mit. Sie weiß wichtig es ist, sich in seiner Haut wohl zufühlen und ihr das zu geben was sie braucht. Denn Schönheit ist die vollkommene Harmonie von Körper und Geist. Unter www.jamila-shop.de könnt ihr die Pflegeserie online bestellen. Ihre Pflegeserie besteht aus folgenden Produkten: (Bild: Kosmetikpflegeserie "Jamila“)

                                       -  Clean Face Reinigungsfluid

                                       -  Perfect Skin 24h Gesichtsfluid
                                       -  Body Lights Seidenschimmer Lotion
                                       -  Lip Love Lipgloss  
                                       -  Starlight Moments Glittergel  
                                       -  Shower Clouds Duschschaum
                                       -  Undercover Stick Abdeckstift  

13.04.2004 | Zweite Single von Jasmin "Helden wie wir" erschien am 13. April 2004

Der Song "Helden wie wir" wurde in Zusammenarbeit mit den Produzenten Peter Plate und Ulf Sommer (u.a von der Berliner Band Rosenstolz) in einem Studio im Hamburg produziert. Auf der Single waren vier Versionen zu hören: Single Edit, Neon Mix, Nacht Mix und ein Karaoke Mix. Die Dreharbeiten für den Videoclip fanden am 01. März in Mannheim statt. Die erste Single erschien bereits am 08. September 2003 und hieß "Leb´ Deinen Traum" und war die Titelmusik zu "Popstars - Das Duell" bei PRO 7. (Bild: Cover "Helden wie wir" / Polydor)


20.06.2004 | Jasmin präsentierte wieder eine Mode-Kollektion im BAUR-Katalog "Herbst/Winter 2004/2005"

(Bilder: © by BAUR-Versand, Collage: Jotgeh / Webteam TV-Snaps)


16.07.2004 | Signierter "Backstage-Pass" von Jasmin zu ersteigern - Auktion beendet

Jasmin spendete einen "Signierten Backstage-Pass" mit dem sie bei "Happy Family" am 22. Mai in Bremen das große Chartprogramm auf der Showbühne moderierte, für eine Charity-Versteigerung des "Irrsinnig Menschlich e.V." der sich für die Öffentlichkeitsarbeit in der Psychiatrie engagiert. Jasmin dazu: "Ich hoffe, es ist nicht nur selbstverständlich, dass ich den Verein Irrsinnig Menschlich unterstütze, sondern ich hoffe auch, dass es genauso selbstverständlich ist, psychisch kranken Menschen ein Stück mehr Normalität zurück zu geben, indem man sie respektvoll behandelt und sie nicht ausgrenzt". Das Endgebot lag bei 56 Euro. (www.irrsinnig-menschlich.de)


20.09.2004 | Jasmin versteigerte getragenen "Von Dutch Tank Top" für die Kinderkrebshilfe

Das amerikanische Kult-Label "Von Dutch" drängte mit vielen prominenten Künstlern auf den deutschen Markt. Zugunsten der "Kinderkrebshilfe Frankfurt" versteigerte Jasmin das von ihr getragene Tank Top bei der Erstvorstellung des amerikanischen "Kult-Labels" am 22. August in Frankfurt für einen guten Zweck. Das Endgebot lag bei 58,96 Euro. (Bild: "Von Dutch Tank Top")


03.10.2004 | Jasmin sponsorte für Brustkrebsbetroffene - Schuh-Kunstwerk war zu ersteigern

Bis zum 31. Oktober lief die vierte Schweizer Schuh-Auktion von Stuart Weitzman, bei der sich während 30 Tagen 30 Schuh-Kunstwerke von so prominenten Sängern und Kreative wie Nana Mouskouri, Noëmi Nadelmann, Stephan Eicher, Udo Jürgens Mario Botta u.a. ersteigern ließen. Erstmals dabei waren auch deutsche Pop-Musiker wie Jasmin Wagner, Massive Töne und Die Happy dabei. Sie alle verwandelten im September einen schlichten weissen Satin-Pumps des New Yorker Stardesigners Stuart Weitzman in ein fantasievolles, originelles Schuh-Unikat und signierten ihr Kunstwerk. Wie immer kam der Erlös dieser aussergewöhnlichen Auktion voll-umfänglich der Zürcher Krebs-Liga für Brustkrebsbetroffene zu gute. Im Original zu bewundern waren alle 30 Promi-Schuh-Kreationen während des gesamten Monats Oktober in den Schaufenstern des Stuart Weitzman Flagship-Stores am Zürcher Steinmühleplatz. (www.stuartweitzman.chDie Auktion von Jasmin ging am 11. Oktober zuende. Das Endgebot lag bei 156 Schweizer Franken ca. 100,56 Euro.