22.01.2003 | Jasmin präsentierte eine Mode-Kollektion im BAUR-Katalog "Frühling/Sommer 2003"

(Bilder: © by BAUR-Versand, Collage: Jotgeh / Webteam TV-Snaps)


15.05.2003 | Jasmin präsentierte eine Mode-Kollektion im BAUR-Katalog "Herbst/Winter 2003/2004"

(Bilder: © by BAUR-Versand, Collage: Jotgeh / Webteam TV-Snaps)


22.07.2003 | Jasmin kochte bei "Zacherl - Einfach kochen!" auf ProSieben

In der 100 Sendung von "Zacherl - Einfach kochen!" am 31. Juli auf ProSieben war Jasmin zu Gast. Es gab Blätterteig-Pilzpastete, Blütensalat und Erdbeer-Rharbarber-Bowle für das Jubiläumsgartenfest. (Bilder: Chefkoch Ralf Zacherl und Jasmin Wagner bei der Jubiläumssendung / ProSieben / Guido Ohlenbostel)

 

 


27.07.2003 | Erste Single von Jasmin "Leb deinen Traum" erschien am 08. September 2003

Nach 9 Alben, 17 Singles, 4 Tourneen und Chart-Erfolge in über 30 Ländern gönnte sich Jasmin eine schöpferische Pause. Die Ära Blümchen ist abgeschlossen, mit Jasmin Wagner geht es jetzt weiter. Ihre erste Single "Leb Deinen Traum", der für alle zukünftigen Popstars Sendungen zum Programm geworden ist und daher auch bestens als Titelsong in Frage kam! Denn gerade Jasmin Wagner weiß, wovon sie spricht. Der Weg nach oben ist ein langer Weg. Aber ein Weg, der sich lohnt. "Der Song ist sehr nah an mir dran", sagt Jasmin, die ihren Traum von der Fortsetzung ihrer Karriere nun in die Tat umsetzt. Der Song wurde Produziert von Uwe Fahrenkrog-Petersen und Texterin Inga Humpe. (Bild: Cover "Leb Deinen Traum" / Polydor)


26.08.2003 | Jasmin war Jurymitglied beim Kreativ-Wettbewerb von "Brot für die Welt"

Jasmin unterstützte einen Kreativ-Wettbewerb die Aktion "Brot für die Welt". In Einzel-oder Gruppenarbeiten hatten Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 19 Jahren ihre Ideen zum Thema "Brot für die Welt - alles was recht ist" eingereicht. In ihren Mal oder Bastelarbeiten sollen sie sich mit Fragen wie "Was braucht man zum Leben, was haltet ihr für wirklich wichtig und notwendig?" auseinander setzen. Insgesamt 370 Kinder hatten mitgemacht, fast 40 Kunstwerke waren dabei entstanden. Im Rahmen einer Vernissage wurden die besten Kunstwerke am 24. November von Jasmin und Pastor Christoph Störmer in der Hauptkirche St. Petri in Hamburg prämiert. (www.bfdw-hamburg.de) (Bild: © Stefan Malzkorn)

 


weiter